Neu im Hochwasserportal? Eine kurze Einleitung finden Sie im Handbuch.

Aktuelle Situation

Samstag, 20.07.2019, 19:52 Uhr

NRW befindet sich nach Aussagen des DWD im Einflussbereich eines Tiefs mit Kern über Schottland. Ferner überquert in der Nacht zu Sonntag eine Kaltfront NRW in dessen Folge die Gewitterneigung nachlässt.

Das Verbandsgebiet ist heute von extremen STARKNIEDERSCHLÄGEN verschont geblieben. Es hat zu keinem signifikanten Anstieg an den Pegelständen geführt. Da für heute Abend bis in die Nacht zum Sonntag keine wesentlichen Niederschläge für das Verbandsgebiet prognostiziert sind, werden sich die Pegelstände in der jetzigen Größenordnung entwickeln. Die nächste Aktualisierung des Hochwasserportals erfolgt entsprechend am Montagvormittag.

Nachfolgende Grafik zeigt beispielhaft den Pegel Kluserbrücke in Wuppertal.

Aktuelle Messwerte

Pegel Kluserbrücke / Wupper in Wuppertal

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Ausblick

Am Sonntag ist ein Mix aus Wolken und Sonne prognostiziert und es bleibt weitgehend niederschlagsfrei. Dabei wird es ein wenig kühler mit Lufttemperaturen zwischen 20 und 25 Grad. Die nächste Aktualisierung des Hochwasserportals erfolgt entsprechend am Montagvormittag.

Detailseiten

Aktuell sind keine weiteren Informationen auf den Detailseiten aktiv.

Übersicht Verbandsgebiet

In der folgenden schematischen Darstellung kann man die Gesamtsituation im Einzugsgebiet erkennen (aktuelle Pegelstände und Inhalte der Talsperren):

Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Pause
 
Bitte warten
Bitte warten