Neu im Hochwasserportal? Eine kurze Einleitung finden Sie im Handbuch.

Aktuelle Situation

Donnerstag, 16.09.2021, 16:21 Uhr

Ostseewetter beeinflusst heute das Verbandsgebiet. Dieses führt zwar trockenere, aber auch kältere Luft nach NRW.

Nachdem das Verbandsgebiet gestern wie vorhergesagt eher wenig der Schauer- und Gewitterlage über Nordrhein-Westfalen abbekommen hat, bleibt es heute trotz wechselnd starker Bewölkung weitestgehend trocken. Nur ganz vereinzelt kommt es zu leichten Niederschlägen ohne Hochwasserbedeutung. Aber auch die letzten Regenwolken ziehen am Abend richtung Osten weiter. Wie bereits angeklungen bleiben die Temperaturen mit in der Spitze um 20°C aber auch unter den Vortageswerten zurück.

Aktuell liegen die Pegel im Verbandsgebiet noch in einem niedrigen Bereich, hier die Beispiele Kluserbrücke an der Wupper und Manfort an der Dhünn.

Ausblick

Morgen können zu der heutigen Wettersituation vereinzelte Schauern hinzukommen.

Aktuelle Messwerte

Pegel Kluserbrücke  - Wupper

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Pegel Manfort - Dhünn in Leverkusen

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Zoom-Y  Zeitraum: 7-Tage  3-Tage  1-Tag  Zeiten in MEZ (Winterzeit)

Übersicht Verbandsgebiet

In der folgenden schematischen Darstellung kann man die Gesamtsituation im Einzugsgebiet erkennen (aktuelle Pegelstände und Inhalte der Talsperren):

Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Scada: WupperGesamt
Pause
Detailseiten

Aktuell sind keine weiteren Informationen auf den Detailseiten aktiv.

 
Bitte warten
Bitte warten